Samstag, 8. Dezember 2012

Sehr traurig

Hallo ihr Lieben!

Schön, dass ihr wieder mal vorbeischaut! Leider kam ich in letzter Zeit nicht zum Posten, da mal dies, mal das war... und vor einigen Tagen wurde unsere liebe Tigerkatze krank. Sie bekam kaum mehr Luft und war deshalb in Behandlung. Beim gestrigen Röntgen stellte sich heraus, dass sie sehr viel Wasser in der Lunge hat! Der Tierarzt tat sein Bestes, aber da unsere Digi wirklich sehr arm war und die Prognose so schlecht ausschaute, musste sie gestern noch eingeschläfert werden :-(. Der Grund für das viele Wasser in der Lunge konnte nicht mehr herausgefunden werden: eine Herzerkrankung, ein Virus oder ein Tumor?

Wir sind alle sooo traurig, da sie eine ganz besonders liebe, zutrauliche, lustige Katze war! Und sie war doch erst 5 Jahre alt - heißt es denn nicht immer, Katzen hätten 7 Leben?? Mir blutet das Herz, wenn ich dran zurückdenke, wie sie um Luft ringen musste... und als ich sie dann tot nach Hause brachte, wo wir sie im Garten eingruben... :-(.
Für uns ist heute also kein Feier-, sondern ein Trauertag...

Schaut euch die Süße mal an... diese Fotos wurden erst vor knapp drei Wochen aufgenommen, als wir noch keine Anzeichen einer Krankheit erkennen konnten. Sie war immer so lebhaft und genoss ihr kurzes Katzenleben wirklich sehr!




Ich kann es kaum glauben, dass ich erst vor wenigen Wochen mit der lieben Martina mittrauerte, als sie auch ihr liebes Tigerkatzerl verlor... ebenso viel zu jung und unerwartet... und nun ist unsere auch nicht mehr unter uns...

Traurige Grüße, ganz besonders an die Katzenfreundinnen unter euch!
Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    es tut mir wahnsinnig leid das zu lesen! Ich kann mit dir fühlen, habe ich doch auch erst meinen geliebten Kater verloren. Es ist so traurig, mitansehen zu müssen, wie unsere geliebten Fellnasen leiden ohne das wir ihnen helfen können. Ihr habt sicher das richtige getan, sie nicht länger leiden zu lassen! Sie hatte ein wunderbares Leben bei euch. Fühl dich umarmt,

    alles Liebe, Dominique

    AntwortenLöschen
  2. Ach, deine Digi schaut meinem Tiger aber sehr ähnlich...natürlich auch weil sie eine Tigerkatze ist, aber auh so...
    Ich drück dich nochmal ganz fest....ich weiß ja wie du dich fühlst, nachdem wir erst daselbe durchgemacht haben. So ein haustier ist ganz einfach ein fixes Familienmitglied und wächst einem sehr ans Herz!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Oje, das ist wirklich keine schöne Nachricht! Es tut mir echt sehr leid für dich! Fühl dich gedrückt!
    Alles Liebe, Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ach Du meine Güte! Und ich hab auch noch vor einiger Zeit Deine süssen Fotos bewundert und fand sie so süss. Es tut mir schrecklich leid und sprech Dir mein Beileid aus.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit!
    Es ist immer schlimm, wenn uns einer unserer lieben Hausgenossen verlassen muss - und dazu noch nach so kurzer Zeit in unserer Mitte.
    Ich drück Dich ganz fest und bin in Gedanken bei Dir
    Liebe Grüße
    Sindra

    AntwortenLöschen